Seite wählen

Kaffee zu Hause zuzubereiten ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen und die Qualität Ihres Kaffees zu kontrollieren.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, zu Hause Kaffee zuzubereiten, aber diese 10 sind die besten.

1. Americano

Americano: Um einen Americano zuzubereiten, brühen Sie zunächst einen Schuss Espresso auf. Füllen Sie dann eine Tasse mit heißem Wasser und geben Sie den Espresso hinzu. Umrühren, um ihn zu kombinieren.

2. Milchkaffee

Milchkaffee: Für einen Latte brühen Sie zunächst einen Schuss Espresso auf. Dann dampfen Sie eine Tasse Milch und schäumen sie auf. Gießen Sie die Milch in eine Tasse und fügen Sie einen Schuss Espresso hinzu. Umrühren.

  • Auf dem Bild ist eine Fotografie der handgemachten Keramiktasse aus dem Onlineshop lebenauslehm.de - Die Tasse trägt den Namen Artium und ist von der Seite fotografiert. Auf die Tasse scheinen die Strahlen der Morgensonne und im Hintergrund erzeugen die Schatten elegante Muster.
    17,00 

    inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-4 Tage

  • Weiße Keramiktasse mit einem Holzgriff. Die Keramiktasse ist mit einer weißen Keramikglasur überzogen, wobei die Glasur nur den oberen 4/5 Bereich abdeckt. Der untere Bereich ist nicht glasiert.
    Produkt im Angebot
    7,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-4 Tage

  • Convexus
    Produkt im Angebot
    9,00 

    inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-4 Tage

  • Handgetöpferte Keramiktasse mit kreisrunden Mustern in zwei verschiedenen Glasurfarben. Grauior ist eine handgetöpferte Keramiktasse mit Untersetzer. Auf dem Bild ist die Tasse seitlich gestellt, damit die Glasur in der Innenseite auf dem Bild erkennbar wird.
    14,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-4 Tage

3. Cappuccino

Cappuccino: Für einen Cappuccino brühen Sie zunächst einen Schuss Espresso auf. Dann dampfen und schäumen Sie eine kleine Menge Milch auf. Gießen Sie die Milch in eine Tasse und fügen Sie einen Schuss Espresso hinzu. Geben Sie eine Prise Kakaopulver oder einen Klecks Schlagsahne darüber.

4. Flat White

Flat White (dt. Flacher Weißer): Für einen Flat White brühen Sie zunächst einen doppelten Schuss Espresso auf. Dann dampfen Sie eine kleine Menge Milch und schäumen sie auf. Gießen Sie die Milch in eine Tasse und fügen Sie den doppelten Schuss Espresso hinzu. Umrühren.

5. Mokka

Mokka: Für einen Mokka brühen Sie zunächst einen Schuss Espresso auf. Mischen Sie dann zu gleichen Teilen Schokoladensirup und heißes Wasser, um eine Schokoladensauce herzustellen. Geben Sie den Espresso in eine Tasse und übergießen Sie ihn mit der Schokoladensoße. Umrühren.

6. Eiskaffee

Eiskaffee: Um Eiskaffee zuzubereiten, kochen Sie zunächst eine starke Kanne Kaffee. Lassen Sie den Kaffee abkühlen und gießen Sie ihn dann über Eis in ein hohes Glas. Nach Belieben Milch und Zucker hinzufügen.

7. Cold Brew

Kalt gebrühter Kaffee: Für kalt gebrühten Kaffee mischen Sie grob gemahlene Kaffeebohnen mit kaltem Wasser in einem großen Glas oder Krug. Umrühren und die Mischung mindestens 12 Stunden lang im Kühlschrank ziehen lassen. Die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb oder einen Kaffeefilter abseihen und auf Eis servieren.

8. French Press

French Press (dt. Französische Presse): Für die Zubereitung von Kaffee mit einer französischen Presse erhitzen Sie zunächst Wasser bis knapp unter den Siedepunkt. Mahlen Sie die Kaffeebohnen und geben Sie sie in die Presse. Gießen Sie das heiße Wasser über den Kaffeesatz und rühren Sie um. Lassen Sie den Kaffee etwa vier Minuten lang ziehen und drücken Sie dann den Presskolben nach unten, um den Kaffeesatz vom Kaffee zu trennen.

9. Filterkaffee

Filterkaffee: Für die Zubereitung von Filterkaffee erhitzen Sie zunächst das Wasser bis knapp unter den Siedepunkt. Mahlen Sie Ihre Kaffeebohnen und geben Sie sie in einen Filter Ihrer Kaffeemaschine. Gießen Sie das heiße Wasser über den Kaffeesatz und lassen Sie den Kaffee in die Kanne tropfen.

10. AeroPress

AeroPress: Für die Zubereitung von Kaffee mit einer AeroPress erhitzen Sie zunächst das Wasser bis knapp unter den Siedepunkt. Mahlen Sie Ihre Kaffeebohnen und geben Sie sie in die AeroPress. Gießen Sie das heiße Wasser über das Kaffeemehl und rühren Sie um. Lassen Sie den Kaffee etwa eine Minute lang ziehen und drücken Sie dann den Kolben nach unten, um den Kaffeesatz vom Kaffee zu trennen.